Nutzungsbedingungen
[Zuletzt Aktualisiert: November 2022]
Diese Nutzungsbedingungen (im Folgenden als „Nutzungsbedingungen“ oder „Bedingungen“ bezeichnet) gelten jederzeit auf der gesamten EasyBit-Website (https://easybit.com),("Website"), unsere Anwendungsprogrammierschnittstelle (https://api.easybit.com),("API"), und unsere mobile Anwendung („Mobile App“) (alle als „Dienste“ bezeichnet). Unsere Dienste werden von EasyBit betrieben und gewartet (im Folgenden als „EasyBit“, „wir“, „uns“, „unser“ oder „Dienst“ bezeichnet). Unsere Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Kryptowährungs-Asset gegen einen anderen auszutauschen. Wenn Sie diese Bedingungen nicht im Detail gelesen haben, empfehlen wir Ihnen dringend, dies zu tun, bevor Sie einen unserer Dienste nutzen. Wenn Sie unseren Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, sollten Sie die Nutzung der von uns bereitgestellten Dienste vermeiden/beenden. Jegliche Nutzung der Dienste spiegelt Ihre Annahme und Bindung an diese Bedingungen wider.

1. Bereitgestellte Dienste

EasyBit ist ein Dienstanbieter für den Austausch von Kryptowährungen, ohne Verwahrung, ohne Fiat-Austauschfunktionen. Unser Betrieb läuft hauptsächlich über unsere Website unter dem Domainnamen easybit.com oder über unsere mobile Anwendung oder programmgesteuert über unsere Anwendungsprogrammierschnittstelle (im Folgenden „API“).

Kunden nutzen unseren Service, um ihre Kryptowährung in eine andere Kryptowährung umzutauschen, hauptsächlich zu Anlagezwecken. Um den Austausch abzuschließen und sicherzustellen, dass wir unseren Benutzern den bestmöglichen verfügbaren Kurs anbieten, der durch kontinuierliche Bemühungen zur Verbesserung der Austauschpfade erreicht wird, aber auch zu Liquiditätszwecken, um den Austausch der Kryptowährungen durchzuführen, wir kann externe Exchange Service Provider (im Folgenden „ESPs“, „ESP“) einsetzen.

Nachdem ein Kunde eine Bestellung aufgegeben hat, erhält er eine Einzahlungsadresse, um den Betrag einzuzahlen, den er umtauschen möchte. Sobald die Einzahlung bestätigt ist, wird das Geld in die vom Benutzer bei der Bestellung angegebene Kryptowährung umgetauscht und in wenigen Minuten an den Kunden weitergeleitet

2. Berechtigung
2.1 Allgemein

Durch die Nutzung unserer Dienste versichern und garantieren Sie Folgendes:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt oder haben gemäß Ihrer zuständigen Gerichtsbarkeit ein anderes gesetzliches Alter;

  • Sie sind eine Einzelperson, juristische Person oder andere Organisation mit der vollen Rechtsfähigkeit, diese Nutzungsvereinbarung zwischen Ihnen und EasyBit abzuschließen;

  • Sie verwenden EasyBit nicht zum Zwecke der Übersetzung von Hauptbucheinträgen mit anderen Parteien, mit Ausnahme des ausdrücklichen Widerrufs für Waren und Dienstleistungen. Unsere Dienste dürfen nur als Mechanismus zur Übersetzung von Software-Hauptbucheinträgen zwischen dem Benutzer und EasyBit verwendet werden;

  • Sie handeln auf EasyBit nur mit legal erhaltenen Geldern, die Ihnen gehören;

  • Sie fördern, führen, unternehmen, beteiligen, unterstützen oder unterstützen keine rechtswidrigen Aktivitäten durch Ihre Beziehung zu uns oder Ihre Nutzung von EasyBit.

  • Sie keine politisch exponierte Person („PEP“) sind und keine Beziehung (z. B. Geschäftspartnerschaft, Verwandter usw.) zu einer Person haben, die in Bezug auf die unten angegebene PEP-Definition als PEP angesehen werden könnte. Darüber hinaus sind Sie dafür verantwortlich, uns zu benachrichtigen, falls Sie im Laufe unserer Interaktion und dieser Bedingungen ein PEP werden.

    Politisch exponierte Person oder PEP hat die nachstehende Definition und umfasst Familienmitglieder und enge Mitarbeiter.

    „Politisch exponierte Person“ bezeichnet eine natürliche Person, die mit herausragenden öffentlichen Ämtern betraut ist oder war, und umfasst Folgendes:

    • Staatsoberhäupter, Regierungschefs, Minister und stellvertretende oder stellvertretende Minister;
    • Mitglieder des Parlaments oder ähnlicher gesetzgebender Körperschaften;
    • Mitglieder der Leitungsgremien politischer Parteien;
    • Mitglieder von Obersten Gerichten, Verfassungsgerichten oder anderen hochrangigen Justizorganen, deren Entscheidungen außer in Ausnahmefällen nicht weiter angefochten werden können;
    • Mitglieder von Rechnungshöfen oder Vorständen von Zentralbanken;
    • Botschafter, Geschäftsträger und hochrangige Offiziere der Streitkräfte;
    • Mitglieder der Verwaltungs-, Leitungs- oder Aufsichtsorgane staatseigener Unternehmen;
    • Direktoren, stellvertretende Direktoren und Vorstandsmitglieder oder gleichwertige Funktionen einer internationalen Organisation.

    • Keine öffentliche Funktion im Sinne der Buchstaben (a) bis (h) ist so zu verstehen, dass sie Beamte mittleren oder niedrigeren Ranges abdeckt;

    „Familienmitglieder“ umfasst Folgendes:

    • der Ehegatte oder eine dem Ehegatten gleichgestellte Person einer politisch exponierten Person;
    • die Kinder und deren Ehegatten oder den Ehegatten gleichgestellte Personen einer politisch exponierten Person;
    • die Eltern einer politisch exponierten Person;

    „nahe Mitarbeiter“ bedeutet:

    • natürliche Personen, von denen bekannt ist, dass sie mit einer politisch exponierten Person gemeinsames wirtschaftliches Eigentum an juristischen Personen oder Rechtsvereinbarungen oder sonstige enge Geschäftsbeziehungen haben;
    • natürliche Personen, die das alleinige wirtschaftliche Eigentum an einer juristischen Person oder Rechtsvereinbarung haben, die bekanntermaßen zugunsten einer politisch exponierten Person errichtet wurde.

EasyBit behält sich das Recht vor, seine Kunden auszuwählen und kann die Dienste für Benutzer einschränken oder verweigern, die gemäß diesem Abschnitt möglicherweise als nicht berechtigt für die genannten Dienste gelten.
2.2 Kundenakzeptanzrichtlinie (CAP)

Durch den Zugriff auf und die Nutzung der Dienste versichern und garantieren Sie, dass Sie sich nicht in folgenden Ländern befinden, unter deren Kontrolle stehen oder ein Staatsangehöriger oder Einwohner von Folgendem sind:

  • Belarus, Cuba, Crimea Democratic Republic Of Congo, Japan, Iran, Iraq, North Korea, South Korea, South Sudan, Sudan, Syria, Zimbabwe, United States of America (including all USA territories like Puerto Rico, American Samoa, Guam, Northern Mariana Island, and the US Virgin Islands (St. Croix, St. John, and St. Thomas)

  • jedes andere Land, das der Sanktionsliste des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen und ihren Äquivalenten („Verbotene Jurisdiktionen“) unterliegt, vom OFAC (Office of Foreign Assets Control des US-Finanzministeriums) als „Specially Designated National“ bezeichnet oder in den US-Handel aufgenommen wurde „Denied Persons List“ des Ministeriums;

  • oder eine Gerichtsbarkeit, in der Transaktionen mit Krypto-Assets ausdrücklich verboten sind und die Nutzung unserer Dienste illegal wäre oder anderweitig gegen geltendes Recht verstoßen würde.

EasyBit behält sich das Recht vor, seine Betriebsgerichtsbarkeiten auszuwählen, und kann die Dienste in bestimmten Ländern durch Aktualisierung der bestehenden CAP einschränken oder verweigern. Es ist verboten, von einem der oben genannten Gerichtsbarkeiten aus auf unsere Dienste zuzugreifen oder sie zu nutzen.

2.3 API-Partner

Wenn Sie ein Unternehmen oder eine andere juristische Person vertreten und unsere Dienste zur Durchführung von Transaktionen nutzen, garantieren Sie Folgendes:

  • Sie sind verantwortlich und verstehen, dass Sie gemäß diesen Bedingungen für jegliche Verletzung oder jede andere Handlung oder Unterlassung haftbar sind;

  • Sie führen durch Ihre Zusammenarbeit mit uns oder Ihre Nutzung unserer Dienste keine illegalen Aktivitäten durch, unternehmen, beteiligen sich nicht, unterstützen oder begünstigen keine illegalen Aktivitäten;

  • Sie vertreten ein gesetzeskonformes Unternehmen und/oder eine andere juristische Person und dass Ihre Nutzung unserer Dienste den Bestimmungen und Voraussetzungen dieser Bedingungen, der AML-Richtlinie und allen anwendbaren Gesetzen entspricht;

  • Für jede Nutzung unserer Dienste sind Sie dafür verantwortlich, mindestens die Mindestanforderungen für transaktionsbezogene Informationen, d. h. die Zielcoin, den Zielbetrag und die txid/Hash der Überweisung, und mindestens die Mindestanforderungen in einer sicheren Umgebung zu speichern für benutzerbezogene Informationen, d. h. die IP-Adresse (alle oben genannten Informationen in diesem Abschnitt werden im Folgenden als „Informationen“ bezeichnet);

  • Sie sind für die Pflege dieser Informationen verantwortlich, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist;

  • Sie sind dafür verantwortlich, solche Informationen proaktiv oder auf unsere Anfrage hin über jede Art von Kommunikationsmethode, die von uns angewiesen wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, E-Mail oder ähnliches, an uns zu übermitteln;

  • Sie sind dafür verantwortlich, innerhalb von sieben (7) Kalendertagen alle Anfragen zu lösen, die Sie möglicherweise von uns in Bezug auf diese Bedingungen, unsere AML-Richtlinie und unsere gesetzlichen Verpflichtungen erhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verhinderung illegaler Aktivitäten oder die Unterstützung von Ermittlungen bei verdächtigen oder illegalen Aktivitäten;

  • Bei Feststellung einer verdächtigen Aktivität Ihres Kontos werden Sie aufgefordert, Informationen gemäß der AML-Richtlinie bereitzustellen. Ihr Versäumnis, innerhalb von sieben (7) Kalendertagen nach unserer ursprünglichen Anfrage ausreichende und genaue Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste zu pflegen oder bereitzustellen, kann dazu führen, dass Ihr Konto für die weitere Nutzung eingeschränkt wird und Ihre Daten den Behörden gemeldet werden;

  • Sie kooperieren und unterstützen die AML-Bemühungen unseres Teams und/oder einer Ermittlungsbehörde und/oder eines Drittanbieterdienstes auf unsere Anfrage, im Zusammenhang, aber nicht beschränkt auf die Verhinderung illegaler Aktivitäten oder Ermittlungsbemühungen zu gemeldeten oder vermutete illegale Aktivitäten;

  • Sie sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Ihre Nutzung unserer Dienste jederzeit legal ist, und Sie unternehmen ernsthafte Anstrengungen, um illegale Aktivitäten zu verhindern, indem Sie effiziente Verfahren zur Betrugsprävention und zur Bekämpfung von Geldwäsche einrichten;

2.4 Gesetzeskonformität, Steuern

Sie sind dafür verantwortlich, alle anwendbaren Gesetze in Bezug auf Ihre Austauschaktivitäten und die sonstige Nutzung unserer Dienste einzuhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Meldepflichten und die Abführung aller anwendbaren Steuern, falls zutreffend.

Sie bestimmen, welche Steuern gegebenenfalls für die Trades und alle anderen Transaktionen gelten, die Sie über die Dienste abschließen, und es liegt in Ihrer Verantwortung, die korrekte Steuer an die zuständige Steuerbehörde zu melden und abzuführen. EasyBit ist nicht dafür verantwortlich, festzustellen, ob Steuern auf Ihre Börsen anfallen, oder für das Einziehen, Melden, Einbehalten oder Abführen von Steuern, die sich aus der Nutzung unserer Dienste ergeben.

Durch den Zugriff auf und die Nutzung unserer Dienste garantieren Sie Folgendes:

  • die Krypto-Assets, die Sie austauschen möchten, Ihr Eigentum sind und dass sie nicht illegal erworben wurden und keine Rechte Dritter an Ihren Krypto-Assets bestehen;

  • Sie werden in keinem der Felder unserer Plattform irreführende Informationen bereitstellen;

  • Die Pflichtangaben zur Durchführung einer Transaktion, z.B. Brieftaschenadressen sind in keiner Weise mit illegalen Aktivitäten verbunden;

  • Dass die Nutzung unserer Dienste in Ihrem Land legal ist;

  • Sie werden die Nutzung unserer Dienste sofort einstellen, wenn Ihr Land zu irgendeinem Zeitpunkt Krypto-Assets oder den Zugriff und die Nutzung unserer Dienste verbietet, unabhängig davon, ob dieses Land in unserer Kundenakzeptanzrichtlinie enthalten ist oder nicht;

  • Sie werden nicht versuchen, unsere Systeme in irgendeiner Weise zurückzuentwickeln, zu modifizieren, zu disassemblieren oder zu dekompilieren, und Sie werden ohne unsere Zustimmung kein automatisiertes System wie einen Roboter, Crawler oder Spider zum Extrahieren von Daten oder für andere Zwecke verwenden ;

  • Sie werden keinen Dritten ermutigen, unsere Dienste in Ihrem Namen unter Verletzung dieser Bedingungen und geltender Gesetze zu nutzen;

  • Sie werden nicht versuchen, Sicherheitsmaßnahmen und unsere bestehenden Verfahren zur Bekämpfung der Geldwäsche zu umgehen;

  • Sie werden nicht versuchen, unsere Dienste auf illegale Weise zu nutzen, und Sie werden keine Verbindung zu uns eingehen, wenn Sie sich an Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Korruption, Betrug, illegalem Transfer von Vermögenswerten, Drogen, Menschen, Organen und/oder oder jeder andere illegale Handel und/oder jede andere illegale Aktivität;

3. Risikohinweis

JEDE NUTZUNG DER DIENSTE IST MIT ERHEBLICHEN FINANZIELLEN RISIKEN VERBUNDEN. Krypto-Assets sind experimentell und sehr volatil, da sie sich in den frühen Entwicklungsstadien befinden. Dementsprechend birgt jede Beschäftigung mit Krypto-Assets eine Fülle von Risiken, also stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen angestellt haben, Sie gut informiert sind und alle Risiken verstehen, die mit dem Umgang mit Krypto-Assets in irgendeiner Weise verbunden sind. Bevor Sie unsere Dienste nutzen und einen Austausch auf unserer Plattform durchführen, sollten Sie das oben Gesagte sorgfältig prüfen und prüfen, ob es angesichts Ihrer finanziellen Bedingungen und verfügbaren Ressourcen für Sie geeignet wäre.

Einige der Hauptrisiken, die mit der Nutzung unserer Dienste und dem Umgang mit Krypto-Assets verbunden sind, finden Sie unten.

  • Aufgrund der hohen Volatilität der Märkte und/oder jeglicher Mängel, Fehler, unbeabsichtigter Funktionen und jeder Art von Angriff können Sie erhebliche Verluste oder sogar einen Totalverlust Ihrer Gelder und Vermögenswerte erleiden.

  • Die Beschäftigung mit Krypto-Assets ist aus vielen Gründen, die sich Ihrem Verständnis und Ihrer Kontrolle entziehen, mit einem finanziellen Risiko verbunden.

  • Krypto-Assets werden nicht von einer bestimmten Wirtschaft unterstützt und unterliegen keinen Vorschriften oder irgendeiner Form des Schutzes durch eine Regierungsbehörde. Dementsprechend impliziert jede Nutzung der Dienste und jeder Umgang mit Krypto-Assets im Allgemeinen, dass Sie keine Gewährleistungsentschädigung oder ähnliches durchsetzen können, wie dies im Umgang mit regulierten Unternehmen und Fiat-Währungen zu erwarten ist.

  • Unter bestimmten Marktbedingungen wie geringer Liquidität sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Krypto-Assets zu liquidieren und/oder umzutauschen, und können sie daher nicht für Ihre gewöhnlichen Bedürfnisse verwenden.

  • Risiken im Zusammenhang mit den internetbasierten Systemen und der zugrunde liegenden Blockchain-Technologie, wie z. B. Mängel und Fehler, die sich aus Hardware- oder Software- oder Internetverbindungsfehlern oder Fehlfunktionen oder unbeabsichtigten/unerwarteten Funktionen oder Angriffen auf die beteiligten Netzwerke ergeben können, Systeme und Blockchains.

Sie erkennen an und verstehen, dass Sie für alle Entscheidungen, Handlungen und Nutzung unserer Dienste sowie für alle damit verbundenen Risiken voll verantwortlich sind. EasyBit wird niemals Anlageberatung in Bezug auf Ihren Austausch geben und auch keine Empfehlung aussprechen, die darauf abzielt, Sie zu überzeugen oder Ihre Entscheidung zum Austausch eines bestimmten Paares von Krypto-Assets zu beeinflussen.

DURCH DEN UMGANG MIT KRYPTO-VERMÖGENSWERTEN UND DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN SIND SIE ANGEWANDT FÜR ERHEBLICHE FINANZIELLE VERLUSTE. SIE MÜSSEN DAHER VORSICHTIG SEIN, DIE VOLLE VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN, SICH JEDERZEIT BEWUSST SEIN UND EIN KLARES UND UMFANGREICHES VERSTÄNDNIS DER ZAHLREICHEN RISIKEN HABEN, DIE WIE IN DIESEM KAPITEL BESCHRIEBEN SIND, ZUSAMMEN MIT ALLEN ANDEREN MÖGLICHEN RISIKEN, DIE SICH IHREM WISSEN UND IHRER KONTROLLE JEGLICHEN.

WARNUNG: Es kann gefälschte Websites geben, die vorgeben, EasyBit zu sein (auch bekannt als „Phishing-Betrug“). Sie können eine falsch geschriebene URL verwenden, die wie „https://easybit.com“ aussieht, um Benutzer dazu zu verleiten, ihnen Geld zu senden. VERWENDEN SIE KEINEN DIENST, DER NICHT GENAU UNTER DER DOMAIN BEFINDET: „https://easybit.com“ EasyBit ist nicht verantwortlich für Gelder, die an diese gefälschten EasyBit-Phishing-Sites gesendet wurden. Es ist wichtig, dass alle Benutzer bestätigen, dass sie die richtige URL (EasyBit.com) besuchen und in der URL-Leiste ihres Browsers nach dem Sicherheitszertifikat suchen. Vertrauen Sie außerdem niemals privaten Nachrichten, Aufforderungen oder Geldanfragen von Personen, die behaupten, EasyBit zu sein, es sei denn, Sie haben bestätigt, dass es sich um eine offizielle Anfrage eines Mitarbeiters des Unternehmens handelt. Wenden Sie sich im Zweifelsfall direkt an uns, um Nachrichten zu überprüfen. Bleiben Sie fleißig – und melden Sie bitte jeden Phishing-Betrug.

4. Persönliche Informationen und Datenschutz

  • EasyBit respektiert die Privatsphäre seiner Benutzer und fordert keine Informationen an, die für die Nutzung des Dienstes oder zur Erfüllung unserer Verpflichtungen nach geltendem Recht erforderlich sind.

  • Durch die Eingabe und Nutzung unserer Dienste erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten, oder Sie können uns freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Austauschmöglichkeiten bereitzustellen und die Einhaltung aller geltenden Gesetze sicherzustellen.

  • Wir unternehmen ernsthafte Anstrengungen, um alle von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten zu schützen und jede Art von Missbrauch zu verhindern, und stellen sicher, dass die Erfassung und Verarbeitung stets transparent und verantwortungsbewusst erfolgt, während Sie jederzeit die absolute Kontrolle darüber behalten.

  • Weitere Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise sammeln, wie und wann sie verarbeitet werden, wie ihre Vertraulichkeit gewährleistet wird und mehr, finden Sie unter Unser Beamter Datenschutz-Bestimmungen.

  • EasyBit verschleiert in keiner Weise die Informationen, die es anfordert oder erhält. Aufgrund der inhärenten Transparenz von Blockchains sind Transaktionen zu und von EasyBit öffentlich und leicht korrelierbar. Die Strafverfolgungsbehörden haben vollen Zugriff auf Blockchain-Informationen, die in die Systeme von EasyBit ein- oder ausgehen.

  • Geben Sie niemals Ihre Transaktionsinformationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Bestell-ID, Transaktions-Hash, Adressen im Zusammenhang mit Ihrer Transaktion, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort, die mit Ihrem EasyBit-Konto verknüpft sind, an Dritte weiter, es sei denn, Sie werden von uns dazu aufgefordert.

  • Unsere Vertreter werden mit Ihnen kommunizieren und eine der oben genannten Informationen (mit Ausnahme von Passwörtern) anfordern, um Probleme mit Ihrer Transaktion zu lösen oder Ihnen gemäß Ihrer entsprechenden Anfrage oder nach einer gesetzlichen Compliance-Anforderung in Bezug auf unsere Unterstützung zu leisten AML-Richtlinie.

  • Unsere Vertreter werden Sie nur über E-Mail-Threads @easybit.com kontaktieren. Wenn Sie ein ungewöhnliches Verhalten bemerken oder sich nicht sicher sind, ob eine an Sie gerichtete Anfrage legitim ist, sollten Sie uns unverzüglich über unser Kontaktformular im Support-Center benachrichtigen. Ein Vertreter wird sich so schnell wie möglich um Ihre Belange kümmern und die Echtheit der entsprechenden Anfrage entsprechend feststellen.

  • EasyBit wird von seinen Benutzern kein Passwort verlangen oder Benutzer auffordern, Gelder zu überweisen, die nicht auf seiner Plattform aufgeführt sind. Benutzer werden aufgefordert, im Umgang mit Rabatten oder Werbeaktionen, die dazu führen könnten, dass sie betrogen werden, Vorsicht walten zu lassen. Obwohl die Liste nicht vollständig ist, stimmen Sie zu, dass EasyBit nicht für Verluste verantwortlich gemacht wird, die sich aus solchen und ähnlichen Vorkommnissen ergeben.

  • Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie, dass alle Informationen auf der EasyBit-Website und in diesen Bedingungen wahr, genau und vollständig sind.

  • EasyBit verwendet die effizienteste Vorgehensweise, ergreift alle erforderlichen Maßnahmen und verwendet die besten verfügbaren Praktiken, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. In keinem Fall sind EasyBit, unsere Eigentümer, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitglieder oder Mitarbeiter jeglicher Art haftbar oder verantwortlich, wenn ein Informationsleck auftritt, und schließen die Haftung für solche Vorfälle aus, die aufgrund von System- oder menschlichem Versagen auftreten können.

5. Haftungsbeschränkung

Die Nutzung von EasyBit und seinen Diensten kann mit finanziellen Risiken verbunden sein und darf nur als experimentelles Software-Dienstprogramm verwendet werden. In keinem Fall sind EasyBit, der Eigentümer, unsere Direktoren, leitenden Angestellten, Mitglieder oder Mitarbeiter oder Vertreter jeglicher Art haftbar oder verantwortlich für Schäden, Ansprüche, Anträge, Verluste, Verletzungen, Verzögerungen, Unfälle, Kosten, Kosten für Betriebsunterbrechungen oder andere Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren oder die Kosten von Ansprüchen oder Gerichtsverfahren), noch für zufällige, direkte, indirekte, allgemeine, besondere, strafende, exemplarische oder Folgeschäden, Verlust des Geschäftswerts oder Geschäftsgewinne, Verluste von Kryptowährung oder digitalen Vermögenswerten, Arbeitsunterbrechung, Datenverlust, Computerausfall oder -fehlfunktion oder andere kommerzielle oder andere Verluste, die direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit unseren Bedingungen entstehen; die Erklärung zum Datenschutz und zur Transparenz; jeder Dienst von EasyBit; die Verwendung von EasyBit; jegliche Nutzung Ihrer digitalen Assets oder Kryptowährung auf EasyBit durch eine andere Partei, die nicht von Ihnen autorisiert ist (alle vorstehenden Punkte werden hier zusammenfassend als „Verluste“ bezeichnet). EasyBit wird hiermit von Ihnen von der Haftung für alle Verluste befreit. Wir lehnen jegliche Gewährleistungen oder Garantien ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit und Gewährleistung der Eignung für einen bestimmten Zweck. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten unabhängig davon, ob die angebliche Haftung oder die Verluste auf Vertrag, Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, verschuldensunabhängiger Haftung oder einer anderen Grundlage beruhen, selbst wenn EasyBit auf die Möglichkeit solcher Verluste und Schäden hingewiesen wurde oder hätte wissen müssen, und ohne Rücksicht auf den Erfolg oder die Wirksamkeit anderer Rechtsbehelfe.

6. Rückgabe- und Rückerstattungsrichtlinie

Kryptowährungen, Token und digitale Assets sind naturgemäß im Allgemeinen irreversibel und ihre Wechselkurse sind sehr volatil und vorübergehend. Wir können nicht für Risiken bei der Nutzung der Website verantwortlich gemacht werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wechselkursrisiken und Marktrisiken. Alle Verkäufe nach einem EasyBit-Austausch sind endgültig.

  • Nicht unterstützte Coins/Token, die in unserem System in nicht verwandte Wallets eingezahlt werden, können nicht extrahiert oder zurückgegeben werden. EasyBit behält sich das Recht vor, dies von Fall zu Fall zu regeln. Alle Entscheidungen von EasyBit in Bezug auf solche Coins oder Token, die hinterlegt werden, wenn sie nicht mehr unterstützt werden, sind endgültig.

  • EasyBit akzeptiert nur eine Einzahlung pro Transaktions-ID. Wenn Ihr Geld in mehr als einer Einzahlung eingezahlt wurde, müssen Sie sich an den Support wenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Der Wechselkurs wird nicht berücksichtigt und Ihr Umtausch kann nicht abgeschlossen werden.

  • Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Transaktions-ID und den Blockchain-Transfer-Hash/TXID beizubehalten, da dies eine Voraussetzung für die Einreichung eines Tickets ist. EasyBit ist nicht verpflichtet, auf Tickets ohne Transaktions-ID und Blockchain-Transfer-Hash/TXID zu antworten.

  • Der Mindesteinzahlungsbetrag hängt von der ausgewählten Währung ab. Der Mindestbetrag kann im Laufe der Zeit schwanken, den aktuellen Mindesteinzahlungsbetrag pro Währung finden Sie auf dem Umtauschformular. Transaktionen oder mögliche Rückerstattungen, die die Mindesteinzahlungsbeschränkung nicht erfüllen, werden nicht verarbeitet und verbleiben im Guthaben von EasyBit, bis die oben genannte Anforderung erfüllt ist.

  • Der maximale Einzahlungsbetrag hängt von der ausgewählten Währung ab. Der maximale Betrag kann im Laufe der Zeit schwanken, den aktuellen maximalen Einzahlungsbetrag pro Währung finden Sie auf dem Umtauschformular. Transaktionen, die die maximale Einzahlungsbegrenzung nicht erfüllen, können als gesamter Einzahlungsbetrag auf einmal oder in Teilen eines maximalen Einzahlungsbetrags pro Tag erstattet werden.

  • Einzahlungen, die unseren Adressen gutgeschrieben werden, ohne mit einer aktiven Bestellung verbunden zu sein, werden als nicht spezifizierte Einzahlungen behandelt und in unseren Systemen gespeichert. Wenn die Transaktion für eine Bestellung nicht abgeschlossen werden kann, verbleibt der eingezahlte Betrag in unseren Systemen. In solchen Fällen und in allen möglichen Situationen, nach denen Ihre Einzahlung in unseren Systemen verbleibt, wird EasyBit versuchen, Sie zu kontaktieren, um Sie zu informieren und eine Rückerstattung vorzunehmen. Wenn wir keine Kontaktinformationen haben, müssen Sie uns selbst unter [email protected] kontaktieren, um eine Rückerstattung zu beantragen. In der E-Mail können Sie als Betreff „Claim Deposit“ verwenden und müssen Informationen wie den Blockchain-Transfer-Hash/TXID, die beteiligten Wallet-Adressen, die gesendete Währung, den Betrag oder andere Informationen angeben, die zur Überprüfung erforderlich sein können das Eigentum an den Geldern. Sobald Sie uns kontaktieren und die oben genannten Angaben machen, wird eine Rückerstattung an die Ursprungsadresse ausgestellt.

7. Anwendbare Kosten

EasyBit behält sich das Recht vor, angemessene Lösungskosten für Auslagen oder Zeit, die für die Behebung eines Kundenproblems aufgewendet wurden, für den Fall einzufordern, dass das Kundenproblem im Zusammenhang mit einer Transaktion oder der Nutzung unserer Dienste nicht als Teil eines Mangels aufgetreten ist oder Fehler, die als Folge von System- oder menschlichem Versagen auftreten können, d. h. nicht durch unsere Systeme oder die Fahrlässigkeit unserer Eigentümer, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitglieder oder jeglicher Art von Mitarbeitern verursacht wurden.

In solchen Fällen, in denen möglicherweise zusätzliche Lösungskosten anfallen, werden Ihnen die geschätzten Kosten für die Lösung per E-Mail mitgeteilt. Wenn solche Kosten nicht durch die Transaktion (durch Erhebung einer zusätzlichen Gebühr) beglichen werden können, müssen Sie im Voraus eine separate Zahlung gemäß unseren Anweisungen vornehmen. Wenn keine separate Zahlung als Zahlung für die geschätzten anwendbaren Lösungskosten für Ihr Problem eingeht, behält sich EasyBit das Recht vor, es zu ignorieren.

8. Wechselkurse, Gebühren, Provisionen und Bestätigungen

Bitte beachten Sie, dass der anfängliche Wechselkurs nur eine Schätzung ist. EasyBit unternimmt erhebliche Anstrengungen, um die genaueste Wechselkursschätzung bereitzustellen, aber diese Informationen unterliegen unvermeidlicher Volatilität und es können Änderungen auftreten, die unter anderem mit der hochvolatilen und riskanten Natur virtueller Vermögenswerte verbunden sind. Der tatsächliche Wechselkurs, den Sie erhalten, wird berechnet, nachdem Ihre Zahlung bestätigt wurde und Ihr Geld umgetauscht wurde. Entsprechend den verschiedenen Blockchain-Netzwerken und -Anbietern dauert es einige Zeit, bis Ihre Einzahlung bestätigt wird. Bitte beachten Sie, dass die Übertragung einer Überweisung an das Blockchain-Netzwerk nicht die Annahme dieser Überweisung durch EasyBit widerspiegelt und wir weder für solche Bestätigungsverfahren verantwortlich sind noch die erforderliche Zeit beeinflussen. In dieser Zeit können sich die erforderlichen Preise ändern.

EasyBit behält sich das Recht vor, Servicegebühren/Provisionen von Benutzern zu erheben, die seine Dienste nutzen. Es liegt im Ermessen von EasyBit, die Servicegebühren/Provisionen anzupassen, die Kunden in Rechnung gestellt werden, die ihre Dienste nutzen. Die auf dem Umtauschformular, der Gebührenstrukturtabelle und der Kontoübersicht ausgewiesenen Umtauschgebühren sind nur eine Schätzung. EasyBit unternimmt erhebliche Anstrengungen in Richtung der Berechnung einer genauen Schätzung aller anfallenden Kosten und stellt eine solche Schätzung der Anfangssätze bereit, aber eine solche Schätzung ist in Bezug auf zahlreiche Faktoren anfällig für Schwankungen. Um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können, arbeiten wir zwangsläufig direkt oder indirekt mit mehreren ESPs (Exchange Service Providers), Blockchain-Netzwerken, Bergleuten usw. zusammen, und zwar unter verschiedenen Marktbedingungen (Zeiträume mit hoher oder niedriger Volatilität, Netzwerke mit hoher oder niedriger Überlastung). , etc). Alle EasyBits, ESPs und Blockchains (Miner), Börsengebühren, zusätzliche Provisionen, Netzwerkgebühren usw. über alle möglichen Marktbedingungen hinweg, die in Bezug auf die zahlreichen ESPs, Coins und Blockchain-Netzwerke, die an einer Transaktion beteiligt sind, anwendbar sein können, sind können ohne Vorankündigung geändert werden und werden zum Zeitpunkt des Umtauschs jeweils gesondert wirksam berechnet und vom Endbetrag abgezogen.

Alle oben genannten Gebühren, die bei jeder Transaktion für alle Begünstigten wie oben beschrieben anfallen können, sind immer in der endgültigen Rate enthalten (d. h. sie ist bereits extrahiert) und Sie sind auf keinen Fall verpflichtet, zusätzliche oder versteckte Gebühren direkt an EasyBit zu zahlen, sofern nicht anders durch diese Bedingungen festgelegt.

9. Geltendes Recht und Streitigkeiten

Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen Zyperns und allen darin geltenden Gesetzen und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.

Durch die Nutzung unserer Dienste drücken Sie Ihre uneingeschränkte Zustimmung aus und stimmen unwiderruflich zu, dass alle Klagen, Klagen oder Verfahren, die sich aus den Bedingungen oder Ihrer Nutzung unseres Dienstes ergeben und von Ihnen möglicherweise verfolgt werden, vor den Gerichten von Zypern verhandelt werden, mit Ausnahme von alle Streitigkeiten unterliegen einem Schiedsverfahren.

EasyBit und Sie vereinbaren, alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen oder Ihrer Nutzung unseres Dienstes ergeben, zu schlichten, mit Ausnahme von Streitigkeiten, die sich aus Verstößen gegen eingetragene oder nicht eingetragene Marken, Urheberrechte, Handelsnamen, Logos oder Patente ergeben, bei denen beide Parteien berechtigt sind jede Art von Erleichterung suchen.

EasyBit und Sie erklären sich damit einverstanden, einander innerhalb von weniger als dreißig (30) Tagen nach Entstehung einer Streitigkeit zu benachrichtigen. Sie können EasyBit über einen solchen Streitfall informieren, indem Sie unsere Rechtsabteilung per E-Mail unter [email protected] kontaktieren.

Sie stimmen zu, dass Sie Maßnahmen und ernsthafte Bemühungen in Richtung einer informellen Lösung unternehmen werden, indem Sie sich direkt an uns wenden und die Ursache des Streits erläutern. EasyBit wird die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um jede Art von Streitigkeit nach Möglichkeit beizulegen. Wenn in der Angelegenheit keine zufriedenstellende Lösung erzielt wird, wird die Streitigkeit durch ein vertraulich durchgeführtes Schiedsverfahren beigelegt, und die Anzahl der Schiedsrichter beträgt nur einen.

EasyBit und Sie stimmen zu, nicht an einer Sammelklage oder einem klassenweiten Schiedsverfahren für in diesen Bedingungen enthaltene Ansprüche teilzunehmen.

EasyBit und Sie stimmen zu, dass alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen oder Ihrer Nutzung unseres Dienstes ergeben, durch ein Schiedsverfahren beigelegt werden, das vom Cyprus Arbitration & Mediation Centre (CAMC) verwaltet wird.

10. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Diese Bedingungen können Aktualisierungen und Änderungen unterliegen. EasyBit wird Sie nicht über Änderungen dieser Bedingungen informieren. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der letzten aktualisierten Version dieser Bedingungen zu. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, unsere Bedingungen regelmäßig zu überprüfen, damit Sie Änderungen erkennen und sicherstellen können, dass Sie damit einverstanden sind. Wenn Sie mit einer Änderung dieser Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie die Nutzung unserer Dienste einstellen.

Beschwerden

Wenn Sie Beschwerden, Feedback oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] und wir werden nach besten Kräften versuchen, es für Sie zu lösen



Originalfassung

Bitte beachten Sie, dass die Originalversion dieser Bedingungen in englischer Sprache vorliegt. Diese Version ist eine übersetzte Kopie zu Ihrer Bequemlichkeit und zum leichteren Verständnis ohne rechtliche oder bindende Wirkung. Durch die Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie die Originalversion unserer Bedingungen in englischer Sprache und sind daran gebunden. Sie können unsere ursprünglichen Bedingungen finden hier.



Bestellung verfolgen
Unterstützung